Blog

Institut ifid gegründet

Im Februar haben wir das ifid - Institut für IT-Management und Digitalisierung gegründet. Das Institut soll Forschung an der FOM auf den Gebieten Big-Data-Technologien, Architekturen und Anwendungsfelder, Persuasive Technologien und User Experience, Einsatzfelder und Technologien des digitalen Lernens, Industrie 4.0 Architekturen und Anwendungsfelder sowie Digitalisierung von Prozessen unter einem Dach vereinigen. Weitere Informationen unter www.fom.de/forschung/institute/ifid-institut-fuer-it-management-und-digitalisierung.html.

 

mehr lesen

Was machen eigentlich Wirtschaftsinformatiker?

Das Video ist zwar schon mehr als 2,5 Jahre alt, gilt aber immer noch. Wir Wirtschaftsinformatiker gestalten die anspruchsvollen Projekt der Wirtschaft. Digitalisierung, Big Data, Machine Learning, Industrie 4.0 usw. Wirtschaftsinformatiker machen aus spannenden Technologien Lösungen für Praxis.


Produktdaten-Qualität mit PIM und MDM - Vortrag am 17.5. beim Business Breakfast von Stibo Systems und foryouandyourcustomers

Vortrag, Erfahrungsaustausch und Wissensvermittlung in Theorie und Praxis in den Themenfelder PIM und MDM!
Wissen Sie, welche Kosten Ihnen je Produktbereich entstehen? Wie wägen Sie beim Management Ihrer Produktdaten zwischen Qualität, Kosten, Zeit und Scope ab? Welche Metriken können im Zusammenhang mit Produktdaten-Qualitätsmanagement Anwendung finden? Wie unterstützen Standard PIM- und MDM-Systeme Sie hierbei und wie nicht? Diese und zahlreiche weitere Fragen werden beim 17. Business Breakfast von foryouandyourcustomers beantwortet.
Durch den Vormittag begleiten Sie drei internationale Experten: Andreas Drexhage von foryouandyourcustomers Düsseldorf, Prof. Dr. Uwe Kern von der FOM Hochschule für Oekonomie und Management und Ian Rendall, Head of European Tech Sales von Stibo Systems.
Der Event beginnt um 08.15h am 12.5. in Düsseldorf, in unseren Räumen, Grafenberger Allee 100 in 40237 Düsseldorf und endet um 11.30 Uhr. Ihre Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos. Gerne erhalten wir Ihre Fragen oder Ihre Anmeldung an bar@foryouandyourcustomers.com oder telefonisch 0211-69859 303.

Startschuss für europäisches Forschungsprojekt: Qualifizierungsangebote für E-Commerce und Online-Marketing entwickeln

Immer mehr Unternehmen bauen ihren E-Commerce-Bereich aus und sind auf der Suche nach Expertinnen und Experten rund um Suchmaschinen-Marketing und -Optimierung, elektronisches Kundenbeziehungsmanagement, Mobile Marketing und Digital Advertising. Passend dazu wächst die Anzahl der Schulungsangebote – allerdings ohne eine europaweite Konvergenz. Hier setzt das Forschungsprojekt eComma an: Partner aus Polen, Frankreich, Italien, der Türkei und Deutschland – darunter die FOM Hochschule – erstellen Jobprofile für E-Commerce und digitales Marketing und entwickeln Qualifizierungsangebote, die sowohl dem Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR) als auch dem branchenspezifischen e-Competence Framework entsprechen.

 

Hinter dem Projekt, das die EU im Rahmen des Programms Erasmus+ mit ca. 300.000 Euro fördert, stehen – neben der FOM – die Wroclaw University of Economics als Antragssteller, die Association pour la Promotion Sociale (Bordeaux), das Centro Italiano per l’Apprendimento Permanente (Rom), die Gazi Universitesi (Ankara) sowie voraussichtlich die Münchner eurpoma GmbH & Co. KG. „Jeder Partner leitet ein Arbeitspaket entsprechend seiner Kompetenzen“, sagt Dr. Michael Negri, der das Projekt gemeinsam mit Prof. Dr. Uwe Kern auf FOM-Seite steuert. „Einer unserer Schwerpunkte ist beispielsweise die Erstellung der relevanten Curricula: Welche Berufsbilder gibt es? Welche Kompetenzen sind damit verbunden? Und wie kann man sich diese Kompetenzen aneignen?“

 

mehr...

Tor Datenströme visualisiert

Sehr schöne Darstellung der Tor Datenströme.

 

(Link)

mehr lesen

XS-Supplier-Portal WebSite ist da!

Die neue WebSite mit allen Infos zu unserem Produkt ist nun verfügbar (Link)

 

Das Management Ihrer Produktstammdaten stellt Händler vor eine große Herausforderung. Die Datenqualität, Aktualität und Vollständigkeit sind die entscheidenden Faktoren für die Effizienz Ihres gesamten Master Data Managements entlang der Supply Chain:

  • Die Produkte in Ihrem Shop sind mit den richtigen Stammdaten leicht aufzufinden
  • Keine Fehlbestellungen aufgrund falscher Stammdaten
  • Die Printkataloge haben eine korrekte Datenbasis
  • Der Kundenservice kann auf Basis der korrekten Stammdaten einwandfrei beraten
  • Lagermanagement und Logistik treffen die richtigen Entscheidungen
  • Ihr operativer Einkauf kann automatisiert arbeiten
  • Die Datenqualität ist eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Lieferantenbewertung und Lieferantenauswahl
mehr lesen

Fallstudienprojekte im Sommersemester

Im aktuellen Semester werden die Themen

- Digitalisierung in der BWL,

- Machine Learning und

- DevOps

behandelt. Es nehmen mehr 167 Studierenden der Standorte Dortmund, Düsseldorf, Essen, Hamburg und Münster teil.

 

Link

mehr lesen

Nexoma XS Supplier Portal Erklärvideo

mehr lesen